Tuch und Locke

Af: Theodor Fontane, Klaus-Dieter König (læst af)

Lytteprøve

Beskrivelse

Ein Kräftemessen um die Geschichten vom Tuch und von der Locke:
Während des ungarischen Unabhängigkeitskrieges 1849 treten am Abend vor der Schlacht bei Temesvár zwei österreichische Offiziere, Hostowiz und Wilson, in einen Wettstreit ums Erzählen selbst erlebter Liebesgeschichten. Hostowitz erzählt die „Geschichte vom Tuch", Wilson die „Geschichte von der Locke". Doch der Gewinner des Erzählwettstreits ist nicht zwangsläufig auch derjenige, der die Schlacht am nächsten Tag überlebt...
Theodor Fontane (1819-1898) war ein deutscher Schriftsteller, Journalist und Theaterkritiker, der als berühmtester deutscher Vertreter des Realismus gilt. Zunächst ausgebildet als Apotheker, arbeitete er ab 1849 als freier Schriftsteller. Im Auftrag der preußischen Regierung lebte er einige Jahre als Korrespondent in London und verschrieb sich danach der Reiseliteratur. Seine „Wanderungen durch die Mark Brandenburg" sind sein bekanntestes Beispiel dafür.

Yderligere informationer